Alla Scholz

Alla Scholz
Yogalehrerin

Alla unterrichtet Kundalini Yoga und bietet Gongbad und Gongmeditation an.

Sie ist eine vom Internationalen Kundalini Research Institute zertifizierte Lehrerin.
Die Lehrer sind Karta Sing, Har Nal Kaur, Guru Deva und Bibi Nanki.
Schule: AMRIT NAM SAROVAR.
Gong – Ausbildung „White Sound“ +70 h
Lehrer: Satya Sing Alexander J. Renner.
Fortbildung für Kundalini Yoga LehrerInnen – Weiße Tantra Yoga +10 h
Re Man Meditation (SCHBAD) – 7 Tage (11000 Mal).
Lehrer: Guru Dev Singh Khalsa.
Schule: SAT NAM RASAYAN.
Kundalini Yoga Ausbildung 500 h

Alla praktiziert Kundalini Yoga seit sieben Jahren mit voller Begeisterung und Hingabe.

Yoga und ich:
„Als ich das erste Mal Kundalini Yoga gemacht habe hat mich diese wunderbare Yogaart tief berührt. Seit dem wollte ich diese Technologie näher kennenlernen und auf ein professionales Niveau kommen. So kam ich zur Yoga Ausbildung und dann zu meinem eigenen Yoga Unterricht.“

„Genauso wie alle Flüsse in den Ozean münden, führt alles Yoga schließlich zum Aufsteigen der Kundalini.
Was ist die Kundalini? Sie ist das schöpferische Potential des Menschen.“


Brigitte Ruth

Brigitte Schneider
Yogalehrerin

Brigitte unterrichtet dienstags Sanftes Rückenyoga. Sie bietet Workshops und Meditationen an und vertritt YinYoga, Rückenyoga und Hatha Yoga.

Aus- und Weiterbildungen:
Yoga für Erwachsene
Kinderyoga
Fachübungsleiterin Prävention
Thai Massage
Yogaausbildung  beim BTV

Yoga und ich:
Yoga ist ein nach innen gerichteter Übungsweg, der uns zum
Ursprung unseres Seins hinführt.
Ich fühlte die Wohltat des Yogas bereits nach meiner ersten Yogastunde.
Seitdem ist Yoga ständiger Begleiter meines Lebensweges und hilft mir Veränderungen im Leben anzunehmen, um daran zu wachsen.
Meine Yoga-Ausbildung absolvierte ich bei den Yogalehrern Petra Martin und Nikola Knecht beim BTV. Es folgten weitere Fort- und Zusatzausbildungen im Bereich Yoga für Erwachsene, Yoga für Kinder, Übungsleiter in der Prävention für Kinder 2. Lizenzstufe sowie Ausbildung in traditioneller Thai Massage bei Anong Khamjeen.
„Lokah Samastha Sukinoh Bhavanthu“
Mögen alle Lebewesen glücklich und frei sein. Mögen meine Taten, Gedanken und Worte in einer Form zum Glück und Freiheit aller beitragen.


Doris Völkl
Yogalehrerin
YO Yoga-Studio

Doris unterrichet von Dienstag bis Sonntag Yoga und Pilates.

2015 Eröffnung des eigenen Studios in Hilpoltstein, YO Yoga-Studio und Praxis für Osteopathie
Aus – und Weiterbildungen:
Kinderyoga +60 h in München
Sportmasseurin-Sport-Massage, Wellness-Massage + Sport-Taping in Tegernsee
Pre- und Postnatal +45 h in Berlin
Pranayama +60 h in Goa, Indien
Fluid Power Module – Prana Flow +20 h in München
Yogalehrerausbildung 500 h Vinyasa Flow und Hatha Yoga in München
Fachübungsleiterin mit Zusatzausbildung Prävention in Entspannung & Stressbewältung und in Haltung & Bewegung in München
Pilatesausbildung +45 h in Hamburg

Doris übt und praktiziert seit 2005 Yoga und seit 2002 Pilates, unterrichtet Yoga seit 2011 und Pilates seit 2005.

Yoga und ich:
Fragt man 100 Yogis, was Yoga für sie bedeutet, so bekommt man 100 verschiedene Antworten.
Wieso? Weil jeder ein anderes Ziel oder Intention verfolgt, wenn er zum Yoga kommt. Yoga ist ein lebenslanger Prozess und während dieses Prozesses verändern wir uns und auch unsere Einstellung zum Yoga.
Es lag vor meinen Füßen und ich habe es aufgehoben – genau so war es.
Yoga ist für mich eine ganzheitliche Körpermeditation und schließt alles mit ein. Die regelmäßige Yogapraxis berührt mich auf allen Ebenen des Seins – ich blicke nach innen, offen nach außen, komme in die Kraft, in Bewegung und spüre tiefe Entspannung. Yoga gibt mir Energie, befreit mich vor Anspannung und meine Gedanken werden klar. Alles ist frei von Wertung, Leistung oder Vergleich.

Mein Unterricht ist einfach, klar, dynamisch und fließend. Es geht mir um die Balance auf möglichst allen Ebenen im Körper – die Vereinigung der Gegensätze – das Prinzip des Hatha Yoga. Daraus kann Achtsamkeit für den Körper entstehen, Wohlbefinden, starke Erdung, Ausgleich, Ruhe. Ich achte auf eine gute und korrekte Ausrichtung in den Haltungen und lasse Kriya-, Meditations- und Atemübungen mit einfließen. Ich will meinen Schülern die positiven und schönen Wirkungen des Yoga näherbringen und sie ein Stück auf ihrem Yogaweg begleiten.

Mit der Eröffnung des YO Yoga-Studio haben wir für Yoga einen Platz geschaffen, in einem würdigen Rahmen, Mitten in Hilpoltstein.
Es ist ein Ort für Bewegung, Ruhe, Wohlbefinden, gute Kontakte, Austausch und schöne Momente.
In Kombination mit der Praxis für Osteopathie ist es ein Ort in dem der Mensch im Vordergrund und Mittelpunkt steht.


Janine Mikolajczak
Yogalehrerin

Janine unterrichtet montags YO-Flow und bietet Inside Flow Yoga und Acrovinyasa an.

Aus- und Weiterbildungen:
Inside Flow +50 h in Frankfurt
„the Upgrade“ +50 h in Frankfurt
Advanced Teacher/Fit Flow Fly Yoga
Zertifiziert in Acrovinyasa Yoga
Yogalehrerausbildung 200 h bei “ Inside Yoga“ in Frankfurt

Yoga und ich:
Die Liebe zur Musik inspirierte mich Yoga zu praktizieren. Die erste Ausbildung absolvierte ich bei „Inside Yoga“ Frankfurt. Daraufhin folgten weitere Ausbildungen.
Die Ausbildung zum „Advanced Teacher/ Fit Flow Fly Yoga“ absolvierte ich bei „Bryce Yoga“. Zudem bin ich zertifiziert im Acrovinyasa, eine Praxis, die deine Asanas von der Erde in die Luft hebt.


Dr. Ruth Sandvoß
Ärztin
Praxis für Osteopathie

2015
Eröffnung der eigenen Praxis für Osteopathie in Hilpoltstein, YO Yoga-Studio und Praxis für
Osteopathie.
seit 2012
Weiterbildungsassistentin in der Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Christiane Krug,
Hilpoltstein.
2011-2016
Ausbildung am Institut für angewandte Osteopathie (IFAO), von der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO) anerkannt. Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD).
2005 – 2010
Weiterbildungsassistentin in der Abteilung für Innere Medizin im Krankenhaus Eilenburg.
Eineinhalbjährige Akupunkturausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie (DGfAN).
1998 – 2005
Studium der Humanmedizin an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sowie der
Universität Leipzig. Abschluss des Studiums mit dem Dritten Staatsexamen im April 2005.